VITA

Geboren 1979 in Gelsenkirchen, tanze ich bereits seit der Schulzeit durch mein Leben: Schon vor und neben dem Abitur 1998 war ich festes Mitglied in der Bundesliga-Formation des TD Düsseldorf Rot-Weiß und nahm an großen Turnieren wie Europa- und Weltmeisterschaften teil. Auch während meiner anschließenden Ausbildung zur Mediengestalterin und meiner Weiterbildung zur geprüften Medienfachwirtin (IHK) habe ich durchgängig getanzt.

Nicht nur die parallele Bewältigung von Schule, bzw. Berufsausbildung und Turniersport verlangte mir viel Disziplin und Willen ab – ich habe erst mit 15 mit dem Tanzen begonnen und hatte so gegenüber gleichaltrigen Tänzern einiges aufzuholen. Mein erster internationaler Erfolg war schließlich der Vizeweltmeistertitel in der Formation in der Teamsektion im Jahr 1998. Vom sportlichen Ehrgeiz gepackt gelang es mir im Anschluss, mich erst in der Formation als Frontdame zu etablieren und mich später auch mit meinen Einzelpartnern schnell erst an die deutsche, dann an die internationale Spitze zu tanzen. Nach dem erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung wechselte ich 2004 ins Profi-Lager. Dreimal erlangte ich mit meinem Tanzpartner den Deutschen Meistertitel in der Kür, zahlreiche vordere Platzierungen in internationalen Wettkämpfen kamen in den folgenden Jahren hinzu.

Meine aktive Tanzkarriere beendete ich 2013. Seither stehe ich beruflich auf zwei Beinen: Einerseits arbeite ich in meinem erlernten Beruf in Medien-Agenturen sowie als Marketingexpertin in verschiedenen Unternehmen. Auch gebe ich als Dozentin und Beraterin für Kommunikation, Motivation & Coaching mein Wissen weiter. Dafür bin ich bundesweit im Einsatz, auch wenn meine Heimat nach wie vor das Ruhrgebiet ist.

Daneben arbeite ich als ausgebildete Tanzlehrerin (BDT), Choreografin und Trainerin. Und weil ich so viel Spaß am Tanzen habe und das Gefühl von Lebensfreude einfach möglichst vielen Menschen vermitteln möchte, stelle ich mich immer neuen tänzerischen Herausforderungen, wie z.B. der Teilnahme an TV-Formaten wie der RTL-Erfolgsshow „Let´s Dance“, der Serie „Alles was zählt“ oder dem KiKa Live Tanz-Award.

REFERENZEN

  • Granada Produktion für Film und Fernsehen GmbH
    (Profitänzerin RTL „Let´s Dance“)

  • ITV Studios Germany Holding GmbH (Profitänzerin RTL „Let´s Dance“)

  • NDR/MDR (Moderation, Experteninterviews „Sportclub live“)

  • ZDF Fernsehgarten (Show, Interview, Workshop)

  • KiKa Kinderkanal (Coaching, Training)

  • COPARTS Autoteile GmbH (Personalführung, Marketingleitung)

  • Wigge Medientechnik und Druck
    (Ausbilderin, Teamleitung/Projektmanagement)

  • Berufsverband Deutscher Tanzlehrer e.V.
    (Kaderlehrgänge, Ausbildung der Trainer, Wertungsrichterin)

  • Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband e.V.
    (Coaching, Vorträge, Training)

  • Nestor Talentcenter GmbH (Dozentin, Coaching)

  • SF Education Center (Dozentin, Coaching)

  • Klüh Cleaning GmbH (Marketingmanagerin Vertrieb)

TÄNZERISCHE ERFOLGE (Auszüge)

  • Vizeweltmeister Formationen 1998
  • Finale Europameisterschaft Kür Latein 2010 und 2011
  • Deutsche Meisterschaft Kür Latein 2006 – 2008

  • Halbfinale Europameisterschaft 2006

  • Finale Weltmeisterschaft Kür Latein 2005 und 2012

WEITERE TITEL UND ERFOLGE

2. Platz Deutsche Meisterschaft Kür
3. Platz Deutsche Rangliste
Viertelfinalisten World Series Turniere
2. Platz Holland Masters
3. Platz Deutsche Rangliste
Viertelfinalisten World Series Turniere
1. Platz Deutsche Meisterschaft Kür
1. Platz Holland Masters
1. Platz Deutsche Rangliste
Viertelfinalisten World Series Turniere
1. Platz Deutsche Meisterschaft Kür
2. Platz Holland Masters
7. Platz Europameisterschaft Kür
1. Platz Deutsche Meisterschaft Kür
1. Platz Holland Masters
1. Platz La Classique du Quebec (Rising Stars)
4. Platz Deutsche Meisterschaft Latein

2. Platz Deutsche Meisterschaft Kür Latein
6. Platz Weltmeisterschaft Kür Latein
5. Platz Italian Open
3. Platz Deutsche Meisterschaft Latein
1. Platz Deutsche Rangliste